Köln Triathlon

Von Freitag, den 4., bis Sonntag, den 6. September, gehen beim Cologne Triathlon rund um den Fühlinger See und an der Rheinuferpromenade zahlreiche Weltklasseathleten aber auch Hobbysportler an den Start. An den Wettkampftagen werden über 4.000 Sportler aus 20 Nationen erwartet.

Zu den klassischen Disziplinen und der Ironman-Distanz kommt ein echter Langdistanztriathlon, der "Cologne 226 extreme+!", hinzu. Cologne226 extreme+ ist eine Kombi-Wertung: Die Teilnehmer dieser Distanz starten sowohl bei der sogenannten CologneSmart (1,9/90/21,1) als auch bei der Cologne226 (3,8/180/42,2). Die Zeiten der beiden Rennen werden addiert und ergeben dann die Wertung für Cologne226 extreme+.

Am Sonntag kommt es zum Aufeinandertreffen der besonders leidensfähigen Männer und Frauen. Zunächst geht der Halb-Triathlon über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen über die Bühne. Beim "Cologne 226" sind Iron Man-Qualitäten gefragt: 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen stehen auf dem Programm.

Vom Fühlinger See nach Deutz 

Der Startpunkt für alle Wettkämpfe ist die Regattabahn am Fühlinger See, wo sich ebenfalls der Zieleinlauf für den "Cologne Smart"-Wettkampf am Samstag befindet. Die Marathon- und Halbmarathonwettbewerbe enden auf der Deutzer Seite am LVR-Turm.

Der Kölner Triathlon, der zu den ältesten Triathlon-Veranstaltungen Deutschlands gehört, ist gleichzeitig Offene Deutsche Feuerwehr-Langdistanz-Meisterschaft auf der Langdistanz. Teilnahmeberechtigt sind alle Feuerwehrleute.

Sie suchen hierfür eine passende und gut ausgestattete Wohnung? Dann sind Sie bei mir genau richtig. Schreiben Sie mir einfach eine EMail oder rufen Sie mich an. Ich bin gerne für Sie da.

 

VCNT - Visitorcounter

Heute25
Gestern101
Woche1082
Monat3717
Insgesamt115402

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Schreiben Sie mir eine Nachricht mit Wohnungsangabe und Personenanzahl..